Über Wolfgang Völkl

Wolfgang Völkl studierte Musikwissenschaft in Erlangen, und schloss das Studium 2012 mit dem Magister Artium ab. Seitdem ist er als freischaffender Musiker, Komponist, Arrangeur und Notensetzer tätig. Neben verschiedensten Bands und Ensembles von Kammermusik von Country ist er vor allem als musikalischer Leiter von Theaterproduktionen, hauptsächlich am Theater Duisburg aber auch in der Region Nürnberg beschäftigt.

2020 wurde er mit dem ersten Kulturpreis seiner Heimatstadt Altdorf b. Nürnberg ausgezeichnet.

Die Musik von Wolfgang Völkl kommt gerne mal „von der Außenbahn“, nimmt manchmal den Umweg über den Papierkorb, schweift lieber in die Ferne als nach dem Naheliegenden zu greifen, stellt sich widerspruchslos in den Dienst der größeren Sache, hat weder Scheu vor der Verständlichkeit noch vor dem Enigma, und ist vor allem immer eines: einfach Musik.

Foto: Felix Röser

Spendier mir eine Tasse TeeSpendier mir eine Tasse Tee